Weihnachten 2015 ?

Schnee wird es wohl dieses Weihnachten nur auf Bildern geben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es ist mal wieder Weihnachten.

So ein wenig kommt man schon ins Grübeln in dieser Zeit.

Wenn man Zeit hat, sich dafür die Zeit zu nehmen!      

Die meisten von uns sind schon wieder, wie fast den Rest des Jahres, voll im Stress.

Statt Besinnung kaufen, organsieren und konsumieren wir bis zur Besinnungslosigkeit.

 

Natürlich muss und soll "auch" die Wirtschaft funktionieren und florieren.

Ich lebe schließlich ja auch davon, dass Leute meine Leistungen in Anspruch nehmen.

Und am Jahresende will ich meinen Lieben schon ein paar "kostenpflichtige" Aufmerksamkeiten überreichen. Nicht zuletzt als Dankeschön, dass sie es wieder

voll 12 Monate mit mir ausgehalten haben !

Kleine Geschenke, so sagt man, erhalten die Freundschaft.

insbesondere unsere Kinder kündigen uns schnell mal die Freundschaft,

wenn nicht das "Richtige" unterm Baum liegt.

Aber ist es wirklich DAS Wichtigste ?

 

Ich war vor einigen Tagen zu einem weihnachtlichen Chorkonzert im Kloster unser Lieben Frauen, hier in MD (Hinweis für nicht MD-ler ;-)).

Hier bin ich zur Besinnung gekommen. Das war wichtig. Zumindestens für mich.

Meine Familie und ich werden an den Feiertagen, tatsächlich mal einfach nur reden, Spiele spielen, Musik hören, spazieren gehen und ..... ENTSPANNEN !!!

Und in solchen Momenten merken wir seit langer Zeit mal wieder, wie wenig Zeit wir tatsächlich für Besinung und Entspannung haben.

Also, lasst uns zur Besinnung kommen !

 

Dies sei auch meine persönliche Empfehlung nach den emotionalen und politisch brisanten Wochen und Monaten zum Ende diesen Jahres.

Besonders auch an die "Entscheider" in unserer Gesellschaft appelliere ich:

Bitte Entspannen, Besinnen und den Kopf freimachen !!!

Das bietet, unter Umständen, Ansätze für neue Ideen und ungeahnte Lösungsansätze.

 

Besinnliche Weihnachten und

einen entspannten Start für ein glückliches und FRIEDVOLLES !  2016

wünscht Ihnen und Euch

 

Mathias Palitzsch

0 Kommentare