Sandstrahlen für Oldtimer und historische Objekte


Wagenradabweiser

Wagenradabweiser von der Hofeinfahrt eines historischen Bauernhofes. Man sieht den Teilen die jahrzehntelange "Schwerstarbeit" an.

 Es hat sich eine dicke Kruste aus Rost, Schmutz, Mörtel und anderen nicht mehr ganz nachvollziehbaren Ablagerungen auf den Oberflächen breit gemacht.

Nach dem Strahlen sind die Bauteile nicht nur sauber und entrostet, sondern präsentieren wieder die ganze Pracht Ihrer schönen Ornamente.

 Bevor die Radabweiser wieder an ihren angestammten Platz kommen werden sie natürlich noch konserviert und erhalten eine entsprechende Farbgebung.


Motorradrahmen

Der Rahmen ist von einer Mischung aus Farbe, Rost und Fett überzogen. Das Foto gibt nicht ansatzweise den schlechten Zustand wieder.

Nach dem Strahlen ist die Oberfläche des Rahmens im typischen Grau bereit für die weitere Bearbeitung. Da nicht mehr geschweißt werden muss, kann sofort mit der Rostschutzgrundierung weiter gemacht werden.