Hohlraumkonservierung und Unterbodenschutz für Oldtimer


Korrosionschutz mit Mike Sander`s Korrosionschutzfett ist eine wirksame und werterhaltene Maßnahme sowohl für klassische Automobile als auch für moderne Fahrzeuge.

Hier zeigt sich gerade in jüngerer Zeit, dass der Korrosionsschutz aktueller Kraftfahrzeuge eine geringere Rolle bei der Herstellung spielt, als beispielsweise das Aufrüsten mit elektronischen Bauteilen.

Sie sollten hier insbesondere darauf achten, wenn Ihr Fahrzeug überwiegend auf der Straße oder im Carport parkt.

Schnee, Schmutz und Salz zerstören relativ schnell Blechteile im Bereich der Radhäuser, am Unterboden und an Türunterkanten. Hier spielt nicht nur der oft unzureichende Korrosionsschutz eine unschöne Rolle, sondern die auch inzwischen sehr dünnen Bleche vieler aktueller Kfz - Baureihen.

 

Mike Sander´s Korrosionsschutzfett wird seit Jahrzehnten erfolgreich in Kraftfahrzeugen aller Bauarten eingesetzt und wirkt intensiv und langanhaltend dem Rost entgegen.

Hierzu gibt es mehrere Tests, bei denen die Produkte aus dem Hause Mike Sander von Institutionen und Fachleuten geprüft wurden und dabei erste und zweite Plätze (bei bis zu 30 ! Wettbewerbsprodukten) der Auswertung belegten.

Um hier nur eine von vielen zu nennen:

Langzeittest der Zeitschrift "OldtimerMarkt" in Zusammenarbeit mit der Fahrzeugakademie in Schweinfurt.

1. Hohlraumkonservierung für KFZ

mit Mike-Sanders-Korrosionsschutzfett

ab: 450,- Euro

(Freibleibendes Angebot auf Grundlage unserer Allgemeinen Vertragsbedingungen.)

 

 

2. Unterbodenversiegelung für KFZ

mit Unterbodenschutz auf Wachsbasis

ab: 300,- Euro

(Freibleibendes Angebot auf Grundlage unserer Allgemeinen Vertragsbedingungen.)